Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Max-Planck-Institut für Biogeochemie

Abt. Biogeochemische Systeme

Das 1997 gegründete Max-Planck-Institut für Biogeochemie widmet sich der Erforschung globaler Stoffkreisläufe und der daran beteiligten biologischen, chemischen und physikalischen Umsetzungen. Das Institut wurde 1997 von der Max-Planck-Gesellschaft in der Stadt Jena (Thüringen) gegründet.
Biogeochemische Forschung ist hochgradig interdisziplinär und international ausgelegt. Wissenschaftler aus aller Welt tragen zum Erfolg unseres Instituts bei und unsere Forschung wird oft an abgelegenen und exotischen Standorten durchgeführt.

Details


Adresse:
Max-Planck-Institut für Biogeochemie
Abt. Biogeochemische Systeme
Hans-Knöll-Str. 10
07745 Jena
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
51-500
Gründungsjahr:
1997