Max Planck Institut für Polymerforschung

Max Planck Institut für Polymerforschung

Das Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) zählt zu den international führenden Forschungszentren auf dem Gebiet der Polymerwissenschaft. Durch die Fokussierung auf weiche Materie und makromolekulare Materialien ist das MPI-P mit seiner Forschungsausrichtung weltweit einzigartig. Seine Aufgabe ist es, neue Polymere herzustellen und zu charakterisieren. Zum Aufgabengebiet gehört auch die Untersuchung ihrer physikalischen und chemischen Eigenschaften. Das MPI-P wurde 1984 gegründet. Es beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem In- und Ausland, von denen die große Mehrzahl mit Forschungsaufgaben befasst ist.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.mpip-mainz.mpg.de

Details


Adresse:
Max Planck Institut für Polymerforschung
Max Planck Institut für Polymerforschung
Ackermannweg 10
55128 Mainz
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500