Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Max von Pettenkofer-Institut

Max von Pettenkofer eröffnete das Institut 1879 als erstes Hygiene-Institut der Welt. Heute ist es die gemeinsame Heimat der Lehrstühle für medizinische Bakteriologie und Virologie der Ludwig Maximilians Universität München sowie der staatlichen Berufsfachschule für medizinisch technische Laboratoriumsassistenten (MTLA).

Details


Adresse:
Max von Pettenkofer-Institut

Pettenkoferstr. 9a
80336 München
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500