Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Medizinische Hochschule Hannover

Institut für Neurophysiologie

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist als 1965 gegründete Reformuniversität heute für über 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitgeber ihrer Wahl.

Das Hauptinteresse des Instituts Neurophysiologie gilt der molekularen und zellulären Physiologie erregbarer Zellen mit Schwerpunkt auf Untersuchungen von Ionenkanälen und Ionentransportern auf molekularer Ebene und die Rolle dieser Membranproteine in normalen und pathologisch veränderten Zellen. Alle von uns bearbeiteten Membranproteine sind von großer Bedeutung für die normale Organphysiologie und spielen alle eine Rolle in der Entstehung bestimmter Krankheitsbilder.

Details


Adresse:
Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Neurophysiologie
Carl-Neuberg-Str. 1
OE4230, I3, Eb. 3, R. 2060
30625 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Klinische Forschung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500
Gründungsjahr:
1965