Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Medizinische Hochschule Hannover

Physiologie

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit dem Transport von Säuren bzw. Basen an Muskelmembranen. Dabei spielt das Muskelenzym Carboanhydrase eine zentrale Rolle.Untersucht werden u.a. der Einfluss der Carboanhydrase auf die Milchsäuretransportraten, auf die intrazelluläre pH Regulation und den intrazellulären Calcium Transport bei der Muskelkontraktion. Als Untersuchungsmodell dienen Carboanhydrase knockout Mäuse. Angewandte Methoden an isolierten Muskelfasern sind intrazelluläre pH Messungen mit pH sensitiven Mikroelektroden, intrazelluläre fluoreszenzmikroskopische Calcium Messungen sowie Kontraktionsmessungen und Ermüdungsversuche. Weitere Methoden: PCR, Isolierung von verschiedenen Muskelmembranen, Enzymbestimmungen.

Details


Adresse:
Medizinische Hochschule Hannover
Physiologie
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10