Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Medizinische Hochschule Hannover, DFG Graduiertenkolleg 1441

Dermatologie

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert ab dem 1.10.2006 über die Dauer von zunächst 4,5 Jahren ein Graduiertenkolleg (GRK) zum Thema Regulation der allergischen Entzündung in Lunge und Haut. Im Rahmen des GRK werden - 8 naturwissenschaftliche Doktorrandenstellen (Biologie, Biochemie, andere Lebenswissenschaften) für die Dauer von jeweils maximal 3 Jahren und - 5 humanmedizinische Doktorandenstellen für die Dauer von jeweils 9 Monaten zeitgleich finanziert. Ein Teil dieser Stellen ist noch kurzfristig zu besetzen. Das GRK setzt sich interdisziplinär zusammen aus Projekten der Pneumologie, Dermatologie, Gastroenterologie, Pädiatrie und funktionellen Anatomie der Medizinischen Hochschule Hannover und des Fraunhofer Instituts Hannover. Das GRK ist eng vernetzt mit den internationalen MD/PhD Programmen der Hannover Biomedical Research School und bietet ein breitgefächertes begleitendes Studienprogramm in englischer Sprache. Weitere Informationen zu den Teilprojekten und offenen Stellen erhalten Sie beim Sprecher des GRK, Herrn Professor Dr. med. T. Werfel, Klinik für Dermatologie der MHH, Ricklinger Str. 5, 30449 Hannover. werfel.thomas@mh-hannover.de Tel 0511-9246276

Details


Adresse:
Medizinische Hochschule Hannover, DFG Graduiertenkolleg 1441
Dermatologie
Ricklinger Str 5
30449 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500