Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Medizinsiche Klinik der Universität Tübingen

Abt. Kardiologie und Kreislauferkrankungen

Die Klinik für Kardiologie und Kreislauferkrankungen ist der steten Verbesserung des medizinischen Wissens verpflichtet. Daher ist die wissenschaftliche Arbeit ein wesentlicher Bestandteil des Konzeptes unserer Universitätsklinik.

Wissenschaftliche Arbeit ist wichtig, um etablierte Behandlungskonzepte zu hinterfragen und um neue zu etablieren. Auf diese Weise stellen wir in allen Bereichen der Herz- und Kreislauferkrankungen sicher, dass unsere Behandlungen immer auf dem neuesten Stand des derzeitigen medizinischen Fachwissens beruhen. 

Die folgenden Forschungsschwerpunkte werden in unserer Klinik in aktiven wissenschaftlichen Arbeitsgruppen bearbeitet:

     Prävention von Thrombose und Myokardschaden

  • Interventionelle Kardiologie
  • Neue Thrombozytenfunktionen

  • Entzündungsreaktionen bei Atherosklerose und Myokardinfarkt

  • Elektrophysiologie und Rhythmusstörungen

Details


Adresse:
Medizinsiche Klinik der Universität Tübingen
Abt. Kardiologie und Kreislauferkrankungen
Otfried Müller Str. 10
D-72076 Tübingen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500