MHH

Experimentelle Anästhesiologie

Wir sind ein junges Team, das sich im Aufbau befindet und sich mit der Modulation der entzündlichen Reaktion des Organismus auf operative Eingriffe beschäftigt und mithilfe Krankheits-relevanter in vivo-Modelle  molekulare Therapie-Strategien entwickelt, um unsere Patienten in der perioperativen Phase besser zu schützen. Dazu setzen wir das gesamte Methodenspektrum der Molekular- und Zellbiologie, sowie der rekombinanten Protein-Produktion und -Modifikation ein. Dabei legen wir großen Wert auf wissenschaftliche  Leistungen auf international kompetitivem Niveau, aber auch auf die Ausbildung und Betreuung von Nachwuchs-Wissenschaftlern aus der Medizin und den Naturwissenschaften.

Details


Adresse:
MHH
Experimentelle Anästhesiologie
Carl Neubergstr 1
30625 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2007