Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

mibeg-Institut Medizin

Das mibeg-Institut Medizin ist seit über 20 Jahren besonders auf die nachuniversitäre Qualifizierung von Medizinern, Naturwissenschaftlern, Ökonomen und Juristen spezialisiert. Zahlreiche Weiterbildungen wenden sich vor allem an den Krankenhausbereich und qualifizieren Ärztinnen und Ärzte, Pflegedienstkräfte und Verwaltungsmitarbeiter sowie die Krankenhausleitung.

Durch die in Köln entwickelten Seminarkonzeptionen, Symposien und Kongresse werden im Jahr ca. 4500 Teilnehmer bundesweit beruflich weitergebildet. Die medizinischen Fortbildungen werden von den zuständigen Landesärztekammern fachlich beraten, begleitet und zertifiziert.

Bei den Seminarprojekten handelt es sich um originäre Neuentwicklungen, die mit kompetenten Kooperationspartnern realisiert werden und innovative Berufschancen in kurativen wie nicht-kurativen Tätigkeitsfeldern eröffnen. Die mibeg-Institute und ihre öffentlich geförderten Weiterbildungen sind durch die Certqua GmbH bundesweit für alle öffentlich geförderten Wirtschafts- und Bildungsbereiche zertifiziert.

Wenn die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen, können viele Seminare zu 100% öffentlich gefördert werden, z.B. durch Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Auch eine Bezuschussung vieler Seminarprojekte durch die öffentliche Hand (Bildungsscheck, Bildungsprämie etc.) ist möglich.

Details


Adresse:
mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37-39
50677 Köln
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Webseite:
Gründungsjahr:
1988