Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Neurologische Universitätsklinik

Arbeitsgruppe Molekulare Neurologie

Die Heinrich-Heine-Universität ist mit mehr als 16.000 Studierenden das Zentrum des Universitätsstandortes Düsseldorf. Als Volluniversität mit den fünf Fakultäten Jura, Ökonomie, Geistenwissenschaften, Medizin und Mathematik & Naturwissenschaften fördert die HHU enge interdisziplinäre Kooperationen auf regionalem, nationalem und internationalem Niveau. Im Jahre 2008 wurde der HHU das Zertifikat "audit Familiengerechte Hochschule" verliehen.

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist eines der wichtigsten medizinischen Zentren in der Region und der größte Anbieter stationärer und ambulanter Leistungen in Düsseldorf mit einem vollständigen medizinischen Fächerspektrum. Das UKD besteht heute aus 30 Kliniken und 31 Instituten und beschäftigt insgesamt rund 4.400 Mitarbeiter. Hier werden jährlich rund 42.000 Patienten (Fälle) stationär behandelt. In den Ambulanzen werden pro Jahr mehr als 150.000 Patienten behandelt. Für die stationären Behandlungen betreibt das Klinikum über 1.100 Betten.

Details


Adresse:
Neurologische Universitätsklinik
Arbeitsgruppe Molekulare Neurologie
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Klinische Forschung
Forschung & Lehre
Klinik & Praxis
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10