Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Novartis Vaccines & Diagnostics

Novartis Vaccines in Marburg gehört zu der Impfstoff- und Diagnostika-Sparte der Novartis AG (Novartis Vaccines and Diagnostics). Novartis Vaccines steht für den Impfstoffbereich in Deutschland und beschäftigt in Marburg rund 1.200 Mitarbeiter.

Insbesondere bei den Grippe- und FSME-Impfstoffen nimmt Novartis Vaccines eine führende Marktposition ein. Im Herbst 2007 wurde in Marburg die erste und damals weltweit einzige kommerzielle Anlage für die Produktion von Zellkultur-Grippeimpfstoff in Deutschland symbolisch eröffnet.
Das Portfolio umfasst Impfstoffe gegen Grippe, durch Zeckenstich übertragene Frühsommermeningoenzephalitis (FSME), Meningokokken, Tollwut, Japanische Enzephalitis, Haemophilus Influenza B (Hib), Polio, Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Hepatitis A, Typhus und Cholera.

Für weitere Informationen: www.novartis-vaccines.com

Details


Adresse:
Novartis Vaccines & Diagnostics

Emil-von-Behring-Straße 76
z. Hd. Christian König
35041 Marburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Sonstige Tätigkeitsfelder
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500
Gründungsjahr:
1904