Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Orthopädische Universitätsklinik

Molekulare Orthopädie

Die Ablteilung für Molekulare Orthopädie führt Zell- und molekularbiologische Grundlagenforschung zu Erkrankungen des Knochenstoffwechsels durch. Neben Differenzierungsmechanismen (adulter) Stammzellen werden auch genetische Studien durchgeführt. Weiterhin ist Tissue Engineering ein wichtiger Projektbereich. Das Methodenspektrum der eigenen Arbeitsgruppe umfasst eine weite Palette zell- und molekularbiologischer Techniken sowie rekombinante Proteinherstellung. Unser Labor besteht seit dem Jahr 2000. Auf insgesamt etwa 400qm arbeiten 3 Gruppen mit Themen im Bereich Zell- und Molekularbiologie sowie Tissue Engineering. Insgesamt sind gegenwärtig 3 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen (1 Post-doc, 2 Doktorandinnen) und 7 technische Mitarbeiterinnen (5 Vollzeit, 2 Teilzeit) in den Forschungsgruppen beschäftigt.

Details


Adresse:
Orthopädische Universitätsklinik
Molekulare Orthopädie
Brettreichstrasse 11
97074 Würzburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2000