Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Institut für Molekulare und Klinische Immunologie

Die Forschungsschwerpunkte des Instituts für Molekulare und Klinische Immunologie liegen in der Aufklärung der molekularen Mechanismen der Aktivierung und Differenzierung von T-Zellen und anderer hämatopoietischer und inflammatorischer Zellen. Insbesondere untersuchen wir Mechanismen der Signaltransduktion, der Proteolyse und Entzündung, des Zelltods, zelldynamischer Prozesse sowie die Systembiologie der T-Zell-Aktivierung.
Ein weiterer methodischer Schwerpunkt des Instituts ist die Anwendung komplexer bildgebender Verfahren zur Visualisierung immunologischer Prozesse.
Unser Institut leistet ausserdem Beiträge für die medizinische Krankenversorgung, Lehre und Forschung auf dem Medizinischen Campus der Otto-von-Guericke-Universität. Als campuszentrale Einrichtung ist dabei die Serviceeinheit "Mehrdimensionale Mikroskopie und zelluläre Diagnostik" am Institut verankert.

Details


Adresse:
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Institut für Molekulare und Klinische Immunologie
Leipziger Straße 44
Haus 26
39120 Magdeburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national