Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Philipps-Universität Marburg

FB Biologie, Laboratorium für Mikrobiologie

Wir beschäftigen uns mit der Biochemie des anaeroben Stoffwechsels von Kohlenwasserstoffen, der erst vor wenigen Jahren nachgewiesen wurde. Da bei den bereits lange bekannten aeroben Abbauwegen dieser Verbindungen stets molekularer Sauerstoff als notwendiges Cosubstrat für die Initialreaktion gebraucht wird, müssen beim anaeroben Abbau Enzyme mit neuen Katalysemechanismen beteiligt sein. Wir arbeiten sowohl an der Aufklärung der kompletten Stoffwechselwege verschiedener Kohlenwasserstoffe als auch der Reinigung und biochemischen Charakterisierung der beteiligten Enzyme. Die Enzymreaktionen sind in unseren Systemen in vielen Fällen biochemisch völlig neuartig und involvieren oft extrem Sauerstoff-sensitive Enzyme oder hochreaktive radikalische Intermediate. Beispiele dafür sind neuartige Additions-Reaktionen von Kohlenwasserstoffen an Fumarat als Cosubstrat durch Glycyl-Radikal-Enzyme oder Sauerstoff-unabhängige Hydroxylierungen durch Molybdän-Enzyme. Die eingesetzten Methoden reichen dabei von der Kultivierung von Mikroorganismen und der Konstruktion von Mutanten und Überproduktionsstämmen bis zur Reinigung von Proteinen und ihrer biochemischen, spektroskopischen und strukturellen Charakterisierung.
 

Details


Adresse:
Philipps-Universität Marburg
FB Biologie, Laboratorium für Mikrobiologie
Karl-von-Frisch-Str. 8
35043 Marburg/Lahn
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
international