Philipps-Universität Marburg

FB Biologie, Mikrobiologie, Prof. Dr. E. Bremer

Meine Arbeitsgruppe befasst sich mit der Physiologie, Genetik und Molekularbiologie der Stressantwort des Gram-positiven Bodenbakteriums Bacillus subtilis auf wechselnde Osmolarität. Im Vordergrund der Untersuchungen stehen Studien zur Synthese und Aufnahme von kompatiblen Soluten (z.B. Glycine Betain; Prolin, Ectoin) und die Frage, wie es diese „chemischen Chaperone“ vermögen, bakteriellen Zellen eine multiple Stressresistenz zu vermitteln.

 

Die für diese Studien eingesetzten Methoden umfassen ein breites Spektrum, das Physiologie, Genetik, Molekularbiologie, Biochemie und Strukturbiologie beinhaltet.
 

Details


Adresse:
Philipps-Universität Marburg
FB Biologie, Mikrobiologie, Prof. Dr. E. Bremer
Karl-von-Frisch-Str. 8
Prof. Dr. Erhard Bremer
35043 Marburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10