Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

Das Robert-Bosch-Krankenhaus

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist im Landeskrankenhausplan aufgenommen und damit ein vom Land gefördertes privates Stiftungskrankenhaus.
Kompetenz für die Region An drei Standorten mit 972 Betten nehmen wir zentrale medizinische Versorgungaufgaben auf hohem Niveau wahr: Jährlich werden über
40.000 Patientinnen und Patienten aus Stuttgart und der Region stationär behandelt. Rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich die Patienten individuell betreut fühlen.

Forschung für den Menschen

Das Robert-Bosch-Krankenhaus zählt zu den wenigen deutschen nicht universitären Kliniken, die einen Forschungsauftrag erfüllen und die aus rein privater gemeinnütziger Initiative entstanden sind. Die Forschungsschwerpunkte werden zusammen mit dem Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie bearbeitet.

Bildung für die Zukunft

Seit 1978 ist das Robert-Bosch-Krankenhaus Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. In den verschiedenen Abteilungen besteht die Möglichkeit zur Facharztausbildung.
Das Bildungszentrum Robert-Bosch-Krankenhaus bündelt pflegerische Ausbildung sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung für Mitarbeiter des Hauses und anderer Krankenhäuser. Darüber hinaus bieten Trainee-, Hospitations- und Stipendienprogramme Chancen für die Weiterentwicklung im Beruf.
 

Details


Adresse:
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Klinische Forschung
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national