School of Life Science

Die Biotechnologie und die Informatik gelten als Branchen der Zukunft. Eine Ausbildung zum Facharbeiter mit den Schwerpunkten Bioinformatik und Molekularbiologie/Biochemie wird in Hamburg in Form einer schulischen Ausbildung zum/zur „Staatlich geprüften Biolo-gisch-technischen Assistenten/in“ (BTA) angeboten. Die zweijährige Ausbildung von Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern aller Diszip-linen zum/zur BTA wird an der School of Life Science in Kooperation mit Hamburger Hoch-schulen aufgebaut. Das Pilotprojekt startet unter Vorbehalt der Mittelfreigabe am 1.1.2004 mit ungefähr 25 Studienabbrecher/innen. Nur wenn die Ausbildung auf positive Resonanz stößt, wird sie jährlich angeboten.

Details


Adresse:
School of Life Science

Vogt-Kölln-Straße 30
22527 Hamburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
2003