Sonovum AG

Sonovum ist Spezialist für die Gehirnüberwachung. Mit der eigens entwickelten ultraschallbasierten Akustocerebrografie (ACG) gelang dem Medizintechnik-Start Up eine Weltneuheit:
mit ihr lassen sich nicht-invasiv kleinste Veränderungen in der zellulären und molekularen Struktur des Gehirns feststellen. Gewebeveränderungen im Hirn lassen sich mit ACG früher detektieren als mit den bisher angewandten Methoden.

Außerdem erlaubt die ACG durch eine dauerhafte wie auch akute Beobachtung der Vorgänge im Hirngewebe die Erkennung kritischer Verläufe bereits bei deren Entstehen sowie während ihres Ablaufs. So lassen sich nun erstmals Frühindikatoren für eine Vielzahl neurologischer Erkrankungen ermitteln, die selbst für Spezialisten bisher verborgen blieben.

Die klinischen Studien zur Anwendung von ACG zeigen beispielsweise, dass sich die Technologie zur Identifizierung und Klassifizierung von Schlaganfällen und anderen Hirnpathologien wie z.B. weißer Läsionen (White Matter Lesions, WML) eignet. Darüber hinaus lassen sich die ACG-Systeme zur Überwachung des Septischen Schocks, der Demenz und des intrakraniellen Hirndrucks (Intracranial Pressure, ICP) einsetzen. Weitere Fragestellungen werden in einer Reihe internationaler Kooperationen mit angesehenen Universitätskliniken u.a. in Leipzig, Dresden, Rostock und Warschau erforscht.

Details


Adresse:
Sonovum AG

Perlickstraße 5
Max-Bürger Forschungszentrum
04103 Leipzig
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
international
Webseite: