Technische Universität Dresden

Institut für Virologie

Institut für Virologie der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden, Arbeitsgruppe "Molekulare Retrovirologie", Prof. Dr. Dirk Lindemann. Die Arbeitsgruppe "Molekulare Retrovirologie" interessiert sich für verschiedene molekular- und zellbiologische Aspekte der Replikationsstrategie von Retroviren. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei derzeit in der Analyse der Interaktion von viralen und zellulären Proteinen während der Partikelmorphogenese, in der funktionellen Analyse von viralen Glykoproteinen und der Rolle dieser bei Infektion und Partikelfreisetzung, sowie in der Entwicklung und Anwendung von retroviralen Vektorsystemen für den Gentransfer in verschiedene Gewebearten.

Details


Adresse:
Technische Universität Dresden
Institut für Virologie
Fetscherstr. 74
01307 Dresden
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
2002