Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Technische Universität Kaiserslautern

Mikrobiologie

Als einzige technisch-ingenieurwissenschaftliche Universität in Rheinland-Pfalz hat sich die TU seit ihrer Gründung 1970 eine beachtliche Reputation erworben. In bundesweiten Hochschulrankings von Spiegel und Focus belegte sie bereits in verschiedenen Kategorien Spitzenplätze. Im Oktober 2009 wurde sie im bundesweiten Wettbewerb "Exzellenz in der Lehre" ausgezeichnet.

Mit derzeit rund 14.200 Studierenden in zwölf Fachbereichen hat die TU Kaiserslautern eine überschaubare Größe, die engen Kontakt zu den Professoren und eine ausgezeichnete Betreuung gewährleistet.
Darüber hinaus besitzt die TU eine moderne Ausstattung und hervorragende Infrastruktur, von den Bibliotheken über die Labors bis hin zum eigenen Rechenzentrum. In unmittelbarer Nähe zum Campus stehen mehr als 2.000 Wohnheimsplätze zur Verfügung. Der Internet-Zugang ist kostenlos.

Die Abteilung Mikrobiologie wird nach einem Generationswechsel ab September 2014 neu ausgerichtet. Zu den Forschunsgfeldern gehören: Biosynthese und Assemblierung von Phycobiliproteinen, Sensorproteine in methanogenen Archaea und die Rolle von c-di-GMP bei der Auflösung von Pseudomonas aeruginosa Biofilmen.


 

Details


Adresse:
Technische Universität Kaiserslautern
Mikrobiologie
Erwin-Schrödinger-Str. 56
67663 Kaiserslautern
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500
Gründungsjahr:
1970