Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

TechnologieStiftung Hessen GmbH

Die TechnologieStiftung Hessen GmbH (TSH) ist eine Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Hessen. Sie arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Aufgabe der TSH ist es, den Technologiestandort Hessen weiterzuentwickeln und Zukunftstechnologien strategisch voranzubringen. Zusammen mit ihren Partnern möchte die TSH die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen stärken und Unternehmern, Existenzgründern und Wissenschaftlern bei der Verwirklichung ihrer innovativen Ideen zur Seite stehen und sie fit für die Herausforderungen des Marktes machen. Die TSH ist behilflich bei der Vermittlung von Kontakten, gibt Know-how weiter und steht bei Fragen als kompetenter Dienst-leister zu Seite. Als erste Anlaufstelle bei allen Fragen zu Existenzgründung, Wirtschaftsförderung und Technologietransfer steht der InnovationsLotse zur Verfügung. Er vermittelt fachkundige Ansprechpartner, z.B. bei der Entwicklung neuer Produkte oder bei der Suche nach Kooperationspartnern. Für Unternehmensgründer findet er Finanzierungspartner und hält Informationen zu Gründerzentren bereit. Mit dem TechnologieTransferNetzwerk (TTN-Hessen) möchte die TSH die Kooperation von Forschung und Wirtschaft verstärken. Die Ergebnisse der Hochschulen und Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen werden für Unternehmen zugänglich gemacht, um sie effektiv nutzen zu können. Das Innovation Relay Centre (IRC) Hessen/Rheinland-Pfalz - EU-Verbindungsbüro für Forschung und Technologie, angesiedelt bei der TSH, bietet Unterstützung bei der europaweiten Partnersuche für Forschungs- und Tech-nologieprojekte und vermittelt technologieorientierte Firmenkooperationen in Europa. Außerdem hält es Informati-onen zu europäischen Forschungs- und Entwicklungsprogrammen und Finanzierungshilfen bereit. Im Auftrag der Hessischen Landesregierung betreut die TSH die Zukunftstechnologien Umwelttechnik, Biotechnologie, Software und Telekommunikation. Neu hinzugekommen ist die Material- und Nanotechnologie. Hierbei werden nicht nur die aktuellen Branchenentwicklungen kommuniziert, es wird auch aktive Unterstützung geleistet. Dazu gehören u.a. Beratungen, Qualifizierungsmaßnahmen und Fachtagungen. Verschiedene Informationsnetzwerke werden bereitgestellt, die es ermöglichen, den bzw. die richtigen Kooperationspartner in der jeweiligen Branche zu finden. Über die Internetseite der TSH findet man Kompetenzatlanten, die einen Überblick über wich-tige Unternehmen der einzelnen Branchen in Hessen geben. Hessischen Firmen wird es darüber hinaus ermög-licht, sich mit der TSH auf Gemeinschaftsständen bei Messen zu präsentieren. Die TSH beteiligt sich an der Durchführung von Wettbewerben für den Mittelstand und für Unternehmensgründer. Der Wettbewerb Science4Life richtet sich beispielsweise an Existenzgründer aus dem Bereich Life Science und Chemie. Aus den Mitteln des Landes Hessen gewährt die TSH Unterstützung für neue, innovative Ideen, die gemeinsam mit Projektträgern in Modellprojekten umgesetzt werden.

Details


Adresse:
TechnologieStiftung Hessen GmbH

Abraham-Lincoln-Str. 38-42
65189 Wiesbaden
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Sonstige Tätigkeitsfelder
Expansion:
national
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
1994