Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Tierärztliche Hochschule Hannover

Lebensmitteltoxikologie

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ist eine der ältesten tiermedizinischen Ausbildungsstätten der Welt. In Deutschland besitzt sie als Einzige den Status einer selbständigen wissenschaftlichen Hochschule. Die fünf Kliniken, 13 Institute, zwei Zentren, zwei Fachgebiete und zwei An-Institute sind an zwei Standorten in Hannover untergebracht. Die Aufgaben der Zentrumsabteilung Lebensmitteltoxikologie liegen in der Analyse und Abschätzung des toxikologischen Risikos von chemischen Substanzen in Lebensmitteln tierischer Herkunft. Unsere Ziele sind die Aufklärung von Mechanismen der Schadstoffwirkung und die Entwicklung neuer Untersuchungsmethoden, die zur Sicherheit unserer Nahrungsmittel und zu einem gesundheitlichen Verbraucherschutz beitragen.

Details


Adresse:
Tierärztliche Hochschule Hannover
Lebensmitteltoxikologie
Bischofsholer Damm 15
30173 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500