Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Tierärztliche Hochschule Hannover

Präsident der Stiftung Tierärztliche Hochschule

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) wurde 1778 als Roßarzney-Schule durch Georg III., gegründet und ist damit eine der ältesten tierärztlichen Bildungsstätten in Europa und die älteste noch bestehende eigenständige in Deutschland. Ein gleichsam historischer wie innovativer Schritt war für die Tierärztliche Hochschule die zum 1. Januar 2003 wirksame Umwandlung in eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Damit ist nicht mehr das Land Niedersachsen, sondern eine Stiftung Träger der Hochschule. Das Modell Stiftungshochschule bietet der TiHo neue Gestaltungsspielräume und die Möglichkeit, ein Stiftungsvermögen aufzubauen. Die Hochschule wird diese Chance nutzen, um noch besser die ihr übertragenen Aufgaben in Forschung, Lehre und Dienstleistung zu erfüllen und die Fragestellungen der Gesellschaft aus den Bereichen Tiergesundheit, Tierschutz, Verbraucherschutz, Lebensmittelwissenschaften und biomedizinische Wissenschaften zu beantworten.

Im Laufe ihres über 225-jährigen Bestehens hat die TiHo sich zu einer bedeutenden wissenschaftlichen Institution entwickelt, deren fünf Kliniken, 13 Institute, zwei Zentren, zwei Fachgebiete und zwei An-Institute an zwei Standorten in Hannover untergebracht sind.
In Ruthe, im Süden Hannovers, und in Bakum bei Vechta betreibt die TiHo zudem zwei Außenstellen, deren Aufgabe neben der Durchführung von Forschungsprojekten in der Ausbildung der Studierenden liegt. Auf dem Lehr- und Forschungsgut in Ruthe lernen Studierende das Sachgebiet moderner Tierproduktion praxisnah kennen. In der Außenstelle für Epidemiologie in Bakum sind die Aktivitäten in Forschung und Lehre darauf gerichtet, tierärztliche Absolventen auf die Bestandsdiagnostik und -medizin sowie die Einbindung in die Lebensmittelkette vorzubereiten.

Details


Adresse:
Tierärztliche Hochschule Hannover
Präsident der Stiftung Tierärztliche Hochschule
Postfach 71 11 80
30545 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national