Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Tierärztliche Hochschule Hannover

Allgemeine Radiologie und Medizinische Physik

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ist eine der ältesten tiermedizinischen Ausbildungsstätten Europas. Sie wurde 1778 unter der Regentschaft von Georg III. als "Roßarzney-Schule" gegründet. Im Jahr 1887 wurde die "Königliche Tierarzneischule" durch Kabinettsorder zur Hochschule erhoben und 1913 die Rektoratsverfassung eingeführt. Der Erhalt des Promotions- (1910) und des Habilitationsrechts (1918) verliehen der Hochschule schließlich den vollen Status einer Universität. Von den fünf tierärztlichen Lehrstätten Deutschlands hat die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover als einzige ihre universitäre Eigenständigkeit bis heute bewahrt.

Details


Adresse:
Tierärztliche Hochschule Hannover
Allgemeine Radiologie und Medizinische Physik
Bischofsholer Damm 15
30173 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500
Gründungsjahr:
2009