Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

TU Berlin

FG Bioverfahrenstechnik

Das Insti­tut für Bio­tech­no­lo­gie war einer der ers­ten inter­dis­zi­plinä­ren For­schungs­ein­rich­tun­gen sei­ner Art in Deutsch­land. In den 80er Jah­ren des 19. Jahr­hun­derts wurde es damals als Insti­tut für Gärungs­ge­werbe gegrün­det und am Stand­ort See­strasse in Ber­lin-Wed­ding gebün­delt.

Seit den spä­ten 60er Jah­ren des letz­ten Jahr­hun­derts wurde die Bezeich­nung Bio­tech­no­lo­gie in den Insti­tuts­na­men inte­griert, um der gestie­ge­nen Bedeu­tung die­ses Fel­des in For­schung und Lehre gerecht zu wer­den. Seit den frühen 80er Jah­ren ent­stand aus den inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Schnitt­stel­len in For­schung und Lehre der Bio­tech­no­lo­gie das Fach­ge­biet Bio­ver­fah­rens­tech­nik.

Details


Adresse:
TU Berlin
FG Bioverfahrenstechnik
Ackerstr. 76
ACK 24
13355 Berlin
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500