Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Uniklinik Köln, MTBTI

Klinik I für Innere Medizin

Die am 1. Juli 2002 gegründete 'Molekulare Tumorbiologie und Tumorimmunologie' am Universitätsklinikum Köln kann inzwischen die ersten wichtigen Ergebnisse ihrer gemeinsamen Arbeit aufzeigen. Dabei haben sich bereits wichtige Synergien aus den beiden Forschungsbereichen entwickelt, die unsere Arbeit effizienter und erfolgreicher machen. Unser Ziel is es, mit Hilfe genomischer Methoden zur Entwicklung neuer innovativer diagnostischer Verfahren und Therapien zur Behandlung von Krebspatienten beizutragen. Unsere Vision ist es, neue Strategien in der Prävention von Krebs und anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen zu entwickeln. Die 'Molekulare Tumorbiologie und Tumorimmunologie' hat ihren Schwerpunkt in der Erforschung der Interaktion zwischen dem Immunsystem und bösartigen Tumoren. Dabei bearbeiten wir Fragestellungen beim Bronchialkarzinom, bei hämatologischen Tumoren (CLL, Multiples Myelom) und beim Kolonkarzinom. Hier kommt uns auch die exzellente Infrastruktur an der Universität Köln zu Gute. Innerhalb der von Professor Dr. Michael Hallek geleiteten Klinik I für Innere Medizin (Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie) hat die MTBTI die geplante Matrixstruktur der Abteilung (Interaktion zwischen Wissenschaft und Klinik) bereits erfolgreich umgesetzt. Die Kenntnis der Mechanismen sogenannter Immundefekte bei Krebspatienten ist nicht nur für das Verständnis von Tumorerkrankungen von herausragender Bedeutung sondern auch Voraussetzung für die Entwicklung klinisch wirksamer Immuntherapien. Dabei sind unsere Forschungsergebnisse insbesondere für die Entwicklung von neuen Krebsimpfstoffen von Bedeutung. Um die Mechanismen der Immundefekte zu identifizieren werden modernste genomische Technologien wie die Micro Array oder BioChip Analyse eingesetzt. Die entsprechenden Micro Array Systeme konnten wir mit Mitteln der Alexander von Humboldt-Stiftung im Labor etablieren. Unsere Genomics Unit kann inzwischen zahlreiche akademische und industrielle Kooperationen ausweisen.

Details


Adresse:
Uniklinik Köln, MTBTI
Klinik I für Innere Medizin
Joseph-Stelzmann-Straße 9
50924 Köln
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national
Gründungsjahr:
2002