Universität Bielefeld

Fakultät für Biologie

Die Universität Bielefeld wurde 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Heute umfasst sie 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technikwissenschaften abdecken. Mit etwa 18.500 Studierenden in 80 Studiengängen, rund 2.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter ca. 1.480 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, gehört sie zu den mittelgroßen Universitäten in Deutschland.

Details


Adresse:
Universität Bielefeld
Fakultät für Biologie
Universiätsstr. 25
W1-144
33615 Bielefeld
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national