Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universität Bonn

Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie

Das Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie am Universitätsklinikum Bonn wurde im Jahr 2002 gegründet. Die Forschungsgruppen am Institut beschäftigen sich mit den molekularen und zellulären Mechanismen der Kontrolle von Immunantworten. Das Institut beherbergt die Zentrale Einheit Durchflußzytometrie und Zell-Sortierung. Wissenschaftler des Institutes sind an den folgenden DFG-geförderten Initiativen beteiligt: SFB 704 Lokale Immunregulation, SFB 670 Zellautonome Immunität, KFO 115 Postoperative Pathophysiologie und GRK 804 Analyse von Zellfunktionen durch kombinatorische Chemie. 

Details


Adresse:
Universität Bonn
Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie
Sigmund-Freud-Str. 25
53105 Bonn
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2002