Universität Bonn

Neuroallianz

Das Konsortium Neuroallianz fokussiert sich auf die Entwicklung innovativer Therapeutika und Diagnostika für neurodegenerative Erkrankungen wie M. Alzheimer und M. Parkinson. Es verwirklicht dabei ein neues strategisches Partnerschaftsmodell zwischen öffentlich geförderten Forschungseinrichtungen, Pharma-Industrie, Biotechnologie-Firmen und Behörden, das alle Glieder der Wertschöpfungskette abbildet.

Details


Adresse:
Universität Bonn
Neuroallianz
Brühler Straße 7
2. Etage, Raum 262
53119 Bonn
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Sonstige Tätigkeitsfelder
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2009