Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universität Erlangen

Pathologisches Institut, AG Nephropathologie

Quantitativ morphologische und stereologische Methoden, konfokale Laserscanning Mikroskopie, Elektronenmikroskopie, Immunhistologie, Molekularbiologie (in situ Hybridisierung, RT-PCR, TagMan PCR)

Details


Adresse:
Universität Erlangen
Pathologisches Institut, AG Nephropathologie
Krankenhausstr. 8-10
91054 Erlangen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
1999