Universität Erlangen

Pathologisches Institut, AG Nephropathologie

Quantitativ morphologische und stereologische Methoden, konfokale Laserscanning Mikroskopie, Elektronenmikroskopie, Immunhistologie, Molekularbiologie (in situ Hybridisierung, RT-PCR, TagMan PCR)

Details


Adresse:
Universität Erlangen
Pathologisches Institut, AG Nephropathologie
Krankenhausstr. 8-10
91054 Erlangen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
1999