Universität Greifswald

Institut für Anatomie und Zellbiologie

Die Anatomie ist eine markante Säule im Medizin- und Zahnmedizinstudium.
Das von 1854 – 1855 errichtete und von 1994 – 1998 vollsanierte Institutsgebäude bietet ideale Voraussetzungen für die Aufgaben des Fachs Anatomie in Lehre, Forschung und Weiterbildung für Ärzte, Zahnärzte und Humanbiologen.

Die Arbeitsgruppe Neuroanatomie beschäftigt sich hauptsächlich mit Fragestellungen bezüglich:
„neuronale Plastizität“ im limbischen System
Tiermodelle der Depression
Tiermodelle der mentalen Retardierung
 

Details


Adresse:
Universität Greifswald
Institut für Anatomie und Zellbiologie
Friedrich Loeffler Str. 23c
17487 Greifswald
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national