Universität Greifswald, Institut für Chemie und Biochemie

Die Arbeitsgruppe im Institut für Chemie und Biochemie befaßt sich mit Struktur-Funktions-Beziehungen biologischer Makromoleküle. Eine wichtige Arbeitsmethode ist dabei die Einkristall-Röntgenstrukturanalyse (''Proteinkristallographie''). Es werden für eine Reihe von Projekten interessierte Biochemiker und Molekularbiologen gesucht.

Details


Adresse:
Universität Greifswald, Institut für Chemie und Biochemie

Soldmannstr.16
17489 Greifswald
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500
Gründungsjahr:
1997