Universität Halle-Wittenberg

Medizinische Fakultät

Das Julius-Bernstein-Institut für Physiologie befasst sich seit langer mit Fragestellungen zur vegetativen Physiologie und Pathophysiologie auf den Gebieten Signaltransduktion, Transportmechanismen, Mikromilieuveränderungen und Gewebshomöostase. Hierfür wird eine Vielzahl von Arbeitsweisen eingesetzt, beginnend von molekularbiologischen/biochemischen Werkzeugen, über mikroskopische sowie elektrophysiologischen Techniken bis hin zu transgenen Tiermodellen.

Details


Adresse:
Universität Halle-Wittenberg
Medizinische Fakultät
Magdeburger Strasse 8
06112 Halle (Saale)
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national