Universität Leipzig

Projektgruppe MECS, IZKF

Das IZKF Leipzig ist Teil eines dynamischen Forschungsnetzwerkes mit dem biomedizinischen-biotechnologischen Zentrum (BBZ), dem Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS) Leipzig, dem Interdisziplinären Zentrum für Bioinformatik (IZBI), drei Max-Planck-Instituten, dem Umweltforschungszentrum Halle-Leipzig, dem Fraunhofer Institut für Immunologie und Zelltherapie (IZI) sowie der Bio City Leipzig, in der Unternehmen aus dem Life-Science-Bereich angesiedelt sind.

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte des Zentrums sind Immunologie, Endokrinologie, Neurowissenschaften und Molekulare Onkologie.

Details


Adresse:
Universität Leipzig
Projektgruppe MECS, IZKF
Inselstraße 22
04103 Leipzig
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2003