Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universitaet Luebeck

Anatomie

Im Institut für Anatomie an der Universität Lübeck haben Forschung und Lehre den gleichen Stellenwert. In der Forschung werden vorwiegend Themen aus dem Bereich des Immunsystems bearbeitet: Wie können Immunantworten gezielt verstärkt oder abgeschwächt werden? Wie funktioniert die Immunabwehr an den Schleimhäuten? Wie arbeitet das Nervensystem des Darms? Wie können Blutplättchen Infektionen bekämpfen? Durch die Kombination von morphologischen Techniken, die von der Immunhistochemie über die konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie bis zur modernen Elektronenmikroskopie reichen, mit zellbiologischen (Zellkultur, Durchflusszytometrie) und molekularbiologischen Techniken (mRNA-Bestimmung aus Gewebeteilen, die gezielt durch Laser-Mikrodissektion entnommen werden) können originelle Fragestellungen erfolgreich beantwortet werden Die Expertise des Instituts für Anatomie wird von vielen Instituten und Kliniken der Universität zu Lübeck, aber auch national und international im Rahmen von Kooperationen erfolgreich genutzt. Dies gilt besonders für die Bereiche Immunmarkierung an Gewebeschnitten, Bildanalyse und Quantifizierung von Zell- und Gewebestrukturen. Außerdem werden in Zusammenarbeit mit Klinikern an Leichen neue Behandlungsverfahren erprobt und analysiert, um die spätere Therapie von Patienten noch sicherer zu machen.

Details


Adresse:
Universitaet Luebeck
Anatomie
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
1964