Universität Magdeburg

Institut für Medizinische Neurobiologie

Hauptaufgabe des Instituts f. med. Neurobiologie: neurobiologische Grundlagenforschung Themen: NO-Synthasen, Effekte von NO und anderen Radikalen auf Neurone und Gliazellen, Regulation der Gliaaktivierung und NO-Synthese Meine Tätigkeitsfelder: Rolle von Tyrosinkinasen bei der Mikroglia-Aktivierung, Beteiligung von PAG an diesen Prozessen Charakterisiserung der Rolle von PAG im Gehirn Methoden: Zellbiologie, Molekularbiologie, Proteinbiochemie, Immunhistochemie klinisch-experimentell: Multiple Sklerose - Faktoren, die den degenerativen Aspekt der Erkrankung verstärken Zellbiologie, MRT

Details


Adresse:
Universität Magdeburg
Institut für Medizinische Neurobiologie
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
1993