Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universität Potsdam

Institut für Biochemie und Biologie, iPOC Nachwuchsgruppe

Die Nachwuchsgruppe entwickelt eine Plattformtechnologie für kleine und schnelle Proteinchips, die später in Handgeräten zum Beispiel in Krankenhäusern oder Arztpraxen Einsatz finden könnten (Patentiennahe Diagnostik). Dafür sollen neue Prinziplösungen zur schnellen optischen und elektrochemischen Signalgenerierung und zur Parallelisierung in miniaturisierten Mikrofluidiksystemen erarbeitet werden. Ein besonderes Merkmal der Nachwuchsgruppe ist die enge Kooperation mit diagnostisch ausgerichteten kleinen mittelständischen Firmen in der Region Berlin/Brandenburg.
Die vom BMBF geförderte InnoProfile-Nachwuchsgruppe hat ihre Arbeit am 1. August 2006 aufgenommen.

Details


Adresse:
Universität Potsdam
Institut für Biochemie und Biologie, iPOC Nachwuchsgruppe
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Golm
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
1996