Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universität Potsdam, Inst. f. Biochemie u. Biologie, -Zoophysiologie-

Zoophysiologie - Forschung Wir bearbeiten schwerpunktmäßig zellbiologisch/zellphysiologische Fragestellungen an Photorezeptoren, Speicheldrüsen und Malpighischen Gefäßen von Insekten und anderen Evertebraten. Im Zentrum unseres Interesses stehen folgende Forschungsthemen: Photoelektrische Transduktion, Empfindlichkeitssteuerung und Ca2+ Regulation in Photorezeptoren wirbelloser Tiere Intrazelluläre Calcium-Regulation, Ca2+ Oszillationen und Ca2+ Wellen in Speicheldrüsen und Malpighischen Gefäßen von Fliegen Zelluläre Wirkungen biogener Amine in Speicheldrüsen von Insekten Entwicklung und Aufrechterhaltung der strukturellen und funktionellen Polarität von Insekten-Photorezeptoren

Details


Adresse:
Universität Potsdam, Inst. f. Biochemie u. Biologie, -Zoophysiologie-

Lennéstr. 7a
14471 Potsdam
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
1991