Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universität Rostock - Institut für Biowissenschaften

Lehrstuhl für Biophysik

Die Biophysik ist eine interdisziplinäre Wissenschaft die die Biologie mit der Physik verknüpft und auf physikalischer Grundlage zu ergründen sucht was hinter den Vorgängen in der Biologie steckt. Hierzu gehört nicht nur das physikalische Verständnis biologischer Vorgänge, sondern auch die Entwicklung und Weiterentwicklung von Untersuchungsmethoden und Geräten. Es werden die verschiedensten Fachbereiche herangezogen. So sind an unserem Lehrstuhl Biologen, Chemiker, Elektrotechniker, Physiker und Ingenieure vertreten. Mathematische Methoden und Computersimulationen werden ebenso genutzt, wie Zellkultur und physikalische Experimente.

Das Forschungsfeld am Lehrstuhl beinhaltet die Untersuchung von elektrischen Zelleigenschaften der Zellbestandteile, die Untersuchung elektrischer Signale in neuronalen Netzwerken, Toxizitätsuntersuchungen an sich entwicklenden Nerven- und Stammzellen, Untersuchungen an Einzelzellen und Zellverbänden, die Entwicklung von Mikrofluidischen Systemen zur Untersuchung von Zellen sowie für die 3D-Zellkultur und vieles mehr.

Mit dem Fortschreiten der Technik bieten sich immer neue Möglichkeiten und Wege für Experimente und Untersuchungen in Großen wie im Kleinen.

Details


Adresse:
Universität Rostock - Institut für Biowissenschaften
Lehrstuhl für Biophysik
Gertrudenstraße 11 a
18057 Rostock
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50