Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universität Tübingen

Mikrobielle Genetik

Der Lehrstuhl für Mikrobielle Genetik arbeitet an Staphylokokken, eine Gruppe Gram-positiver Bakterien, die die Haut und die Schleimhäute von Tieren und Menschen besiedeln. Einige Stämme, vor allem Staphylococcus aureus und Staphylococcus epidermidis, sind wichtige Pathogene, die für im Krankenhaus erworbene Infektionen verantwortlich sind. Demzufolge sind einige unserer Projekte auf die Erforschung von Virulenzmechanismen und Strategien zur Abwehr von Staphylokokkeninfektionen ausgerichtet. Ein Hauptinteresse liegt in der Biosynthese von Zellwandkomponenten wie Murein (Peptidoglykan), seiner Struktur und seiner Funktion bei der Stimulation des angeborenen Immunsystems. Der Lehrstuhl ist am Graduiertenkolleg Infektionsbiologie beteiligt.  

Details


Adresse:
Universität Tübingen
Mikrobielle Genetik
Auf der Morgenstelle 28 E
72076 Tübingen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
11-50