Universität Würzburg

Lehrstuhl für Biochemie, Biozentrum

Am Lehrstuhl für Biochemie des Biozentrums der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
 
 
ist in der AG Fischer zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als  Doktorand/in

 
zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L (65%). Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet, kann jedoch verlängert werden.

Das Projekt beschäftigt sich mit der Untersuchung des von uns identifizierten TTF-Komplexes. Hierbei handelt es sich um einen mRNA-assoziierten Proteinkomplex, der Topoisomerase-aktivität aufweist.
Das Projekt ist in der RNA-Biochemie angesiedelt, hat aber auch Relevanz für die Medizin, da Mutationen in zwei Komponenten des TTF-Komplexes zur mentalen Retardation führen.

Für näheres siehe Stoll G, et al., (2013) Nat Neuroscience  16(9):1228-1237 und Nature Neuroscience (16 (9):1163-1164).

Einstellungsvoraussetzung ist ein Abgeschlossenes Studium in Biologie/Biochemie/Biomedizin. Geeignete Kandidaten/innen zeichnen sich durch fundierte Kenntnisse biochemischer und zellbiologischer Techniken, hohe Motivation, die Fähigkeit zu eigenständigem wissenschaftlichem Arbeiten sowie gute Teamfähigkeit aus.

Darüber hinaus sind Erfahrungen mit RNA-Proteinkomplexen und/oder Hochdurchsatztechnologien (CLIP, RNAseq) wünschenswert.

Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen bitte bis spätestens 01.08.2016
per Email an: Prof. Dr. Utz Fischer
Lehrstuhl für Biochemie, Biozentrum,  Am Hubland, 97074 Würzburg

Utz.fischer@biozentrum.uni-wuerzburg.de

http://www.biochem.biozentrum.uni-wuerzburg.de/scienceresearch_groups/fischer_group/
 

Details


Adresse:
Universität Würzburg
Lehrstuhl für Biochemie, Biozentrum
Am Hubland 1
97074 Würzburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
11-50