Universitätsklinikum des Saarlandes

Klinik für Neurologie

Als Universitätsklinik haben wir die Aufgabe, neben einer sehr guten Patientenversorgung auch Ursachen von Krankheiten zu erforschen. Das Ziel der an unserer Klinik durchgeführten Untersuchungen ist, neue Therapiemöglichkeiten für die Patienten aufzudecken. Die Forschungsschwerpunkte sind Schlaganfall, Neurodegenerative Erkrankungen, (Parkinson, Demenzen, ALS) sowie Neuroimmunologische Erkrankungen insbesondere die MS. Die auf diesen Sektoren arbeitenden Arbeitsgruppen haben sowohl thematisch als auch methodisch eine große Schnittmenge und arbeiten synergistisch zusammen an der Lösung ihrer gestellten Aufgaben.

Die AG Diem ist seit vielen Jahren international ausgewiesen auf dem Gebiet der Multiplen Sklerose. Diese Erkrankung wird hinsichtlich therapeutischer Angriffsziele grundlagenwissenschaftlich als auch klinisch erforscht. Hier bei steht für Patienten die Möglichkeit der Teilnahme an klinischen Studien zu neuen Therapiestrategien.

Details


Adresse:
Universitätsklinikum des Saarlandes
Klinik für Neurologie
Kirrbergerstr. 61.4
66424 Homburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national