Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universitätsklinikum Tübingen

Forschungssektion Experimentelle Virologie

In der Forschungssektion Experimentelle Virologie am Institut für Medizinische Virologie werden die Pathogenese, die Therapie und die molekulare Diagnostik von Humanen Papillomviren (HPV) bearbeitet, da Infektionen mit bestimmten HPV Typen für die Entstehung von Gebärmutterhalskrebs verantwortlich sind.

 

Details


Adresse:
Universitätsklinikum Tübingen
Forschungssektion Experimentelle Virologie
Elfriede-Aulhornstr. 6
72076 Tübingen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50