Universitätsmedizin Göttingen

Forschungsgruppe für Translationale Krebsforschung

Die Johnsen-Gruppe ist spezialisiert in der Erforschung von epigenetischen Mechanismen, die Genexpression bei Krebserkrankungen regulieren. In diesem Zusammenhang haben wir einen besonderen Fokus auf die therapeutische Anwendung solcher Mechanismen bei der Tumorentstehung und / oder Metastasierung von gastrointestinalen Tumoren.
 

Details


Adresse:
Universitätsmedizin Göttingen
Forschungsgruppe für Translationale Krebsforschung
Justus-von-Liebig-Weg 11
37077 Göttingen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2014