Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universitätsmedizin Mainz

Institut für Physiologie und Pathophysiologie

Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz ist die einzige Einrichtung dieser Art in Rheinland-Pfalz und betreibt Krankenversorgung auf höchstem universitärem Niveau.
Mehr als 60 Fachkliniken, Institute und Abteilungen gehören zur Universitätsmedizin Mainz. Mit der Krankenversorgung untrennbar verbunden sind Forschung und Lehre. Rund 3.300 Studierende der Medizin und Zahnmedizin werden in Mainz kontinuierlich ausgebildet. An neun Lehranstalten und Schulen erlernen mehr als 650 Auszubildende verschiedenste medizinische Gesundheits-Fachberufe. Daneben bildet die Universitätsmedizin auch in kaufmännischen und technischen Berufen etwa 70 Lehrlinge aus.
Das Motto „Unser Wissen für Ihre Gesundheit“ spiegelt das Selbstverständnis der Universitätsmedizin wider: eine optimale Patientenversorgung mit modernsten Diagnose- und Therapieverfahren auf der Basis neuester Erkenntnisse der medizinischen Forschung.
Im Bereich der medizinischen Wissenschaft – in der Forschung wie in der Lehre – kooperiert die Universitätsmedizin mit verschiedenen Fachbereichen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Darüber hinaus arbeitet die Universitätsmedizin mit zahlreichen Partnern in der gesamten Region sowie europa- und weltweit zusammen.
Mit etwa 7500 Mitarbeitern ist die Universitätsmedizin einer der größten Arbeitgeber der Region und ein wichtiger Wachstums- und Innovationsmotor. Zurzeit befinden wir uns in einer Erneuerungsphase und haben einen umfassenden Modernisierungs- und Reformprozess eingeleitet – so reagieren wir auf veränderte Rahmenbedingungen und neue Aufgaben im Gesundheitswesen.

Details


Adresse:
Universitätsmedizin Mainz
Institut für Physiologie und Pathophysiologie
Duesbergweg 6
55128 Mainz
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500