Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universitätsmedizin Mannheim

Pathologisches Institut

Das Pathologische Institut der Universitätsmedizin Mannheim ist zuständig für die histologische und zytologische Diagnostik im Rahmen der stationären und prästationären Behandlung. Im Rahmen des Brustzentrums und des Interdisziplinären Tumorzentrums Mannheim (ITM) nimmt das Institut auch eine wichtige Rolle in der interdisziplinären Patientenversorgung wahr. Daneben vertritt das Institut die akademische Lehre im vorklinischen und klinischen Studienabschnitt in den Fächern Histologische Anatomie (Reformstudiengang MaReCum) und Pathologie.
Forschungsschwerpunkte des Pathologischen Instituts sind die Entwicklung einer adoptiven Immuntherapie zur Behandlung von Rhabdomyosarkomen sowie die molekulare Charakterisierung von Thymomen und Thymuskarzinomen.

Details


Adresse:
Universitätsmedizin Mannheim
Pathologisches Institut
Theodor-Kutzer-Ufer 1-3
68167 Mannheim
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Klinische Forschung
Forschung & Lehre
Expansion:
national