Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

University of Liverpool

Surface Science Research Centre

Wir sind ein interdisziplinaeres Forschungszentrum mit Schwerpunkt Materialphysik, Chemische Reaktionen, Oberflaechenphysik und Oberflaechenchemie. The Theoriegruppe umfasst vier Gruppenleiter, mit Schwerpunkten in Elektronentransport und Reaktionsdynamik.

 

Wir sind Teil eines internationalen Netzwerks in Nanotechnologie, das an die zwanzig Institute in Europa, Nordamerika, und China umfasst. Unsere Forschung ist international anerkannt und an der Grenze des heute Moeglichen.

 

Unsere Arbeit umfasst im Wesentlichen die Entwicklung von Programmen und Simulationen von Transport und elektronischen Eigenschaften der Materie. Die von uns entwickleten Programme sind heute de facto der Standard in STM/STS Simulationen.

 

Die Ausstattung der Theoriegruppen umfasst drei Computernetzwerke mit insgesamt mehr als 250 CPUs. Die Netzwerke werden auf den jeweils neuesten Stand gebracht und garantieren, dass wir die experimentellen Ergbenisse verbundener Gruppen in Minimalzeit simulieren und analysieren koennen.

 

Wir sind international konkurrenzfaehig, was sich unter anderem in der Anzahl der Publikationen in den besten Fachzeitschriften zeigt (im letzten Jahr sieben Publikationen in den fuehrenden Zeitschriften von Physik und Chemie, Physical Review Letters und Journal of the American Chemical Society).

 

Das Arbeitsumfeld ist international ausgerichtet (sieben verschiedene Nationen in den Theoriegruppen), die Zusammenarbeit mit Experimentatoren bedingt ein hohes Mass an Reisetaetigkeit in Europa und Nordamerika.

Details


Adresse:
University of Liverpool
Surface Science Research Centre
Abercromby Square
L17 2BJ Liverpool
Großbritannien
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
1989