Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement - Abteilung Modellbasierte Systeme

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen steht seit Jahrzehnten weltweit als Synonym für erfolgreiche und zukunftsweisende Forschung und Innovation auf dem Gebiet der Produktionstechnik. In sechs Forschungsbereichen werden sowohl grundlagenbezogene als auch an den Erfordernissen der Industrie ausgerichtete Forschungsvorhaben durchgeführt. Darüber hinaus werden praxisgerechte Lösungen zur Rationalisierung der Produktion erarbeitet. Das Werkzeugmaschinenlabor wird von den vier Professoren Christian Brecher, Fritz Klocke, Robert Schmitt und Günther Schuh geführt.

Der Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement arbeitet und forscht unter der Leitung von Professor Robert Schmitt an der Industrialisierung betrieblicher Prozesse in der Produktionstechnik. Unter Industrialisierung verstehen wir die Erhebung relevanter und objektiver Daten und ihre Rückführung und Ausnutzung im betrieblichen Kontext von Regelkreisen. Die erste Aufgabe löst die Messtechnik, während die Schaffung geeigneter Strukturen das Qualitätsmanagement wahrnimmt. Ziel ist die Schaffung fähiger Prozesse mit vorhersagbaren Ergebnissen in definierter Zeit.

Die Abteilung Modellbasierte Systeme beschäftigt sich mit der Modellierung und Gestaltung von Montagesystemen und Organisationsformen in modernen Produktionsumgebungen. Schwerpunkt sind die Koordinatenmesstechnik (Large Volume Metrology und Röntgen-Computertomografie), Bildgebende Verfahren (Computer Vision und Ultraschall), Messtechnisch-gestützte Montage (mobile, roboterbasierte Montagesysteme und Montageplanung) und das Management von Prüfprozessen (Validierung und Rückführung von Messdaten). Diese Themen werden in anwendungsnahen Forschungsprojekten mit engem Industriekontakt weiterentwickelt.

Zu unseren Kunden zählen produzierende Unternehmen sowie Hersteller von Mess- und Montagetechnik, für die wir im Auftrag oder gemeinsam bedarfsorientierte, innovative Lösungen entwickeln und gemeinsam umsetzen. Wir adressieren Produkte und Produktionsaufgaben aus verschiedensten Branchen vom Elektronikbauteil über Motoren bis hin zu Flugzeugen.
 

Details


Adresse:
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement - Abteilung Modellbasierte Systeme
Steinbachstr. 19
52074 Aachen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Automatisierungstechnik
Consulting
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Hardware & Robotik
Mess- und Regelungstechnik & Sensorik
Produktion
Qualitätsmanagement
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500