Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Zentrum für Molekulare Medizin der Universität zu Köln

Das Zentrum für Molekulare Medizin ist eine interdisziplinäre Institution der Universität zu Köln mit dem Ziel der Zusammenarbeit der beteiligten Institute und Kliniken der Medizinischen Fakultät und der Institute der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät auf dem Gebiet der molekularen Medizin. Wissenschaftliche Schwerpunkte des Zentrums sind: dieErforschung der molekularen Grundlagen von Herz- und Gefäßerkrankungen, die Molekulare Analyse der körpereigenen Abwehrmechanismen bei Tumorinvasion, Entzündungen und Infektionen, sowie Molekulare Neurowissenschaften. Die selbständige Arbeitsgruppe von Dr. G. Praefcke beschäftigt sich mit der Funktion von Interferon-induzierten Proteinen im Zellkern, die an der Abwehr von viralen Infektionen beteiligt sind.

Details


Adresse:
Zentrum für Molekulare Medizin der Universität zu Köln

Joseph-Stelzmann-Straße 52
50931 Köln
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10
Gründungsjahr:
2004