Das ist die EUROIMMUN AG

Die EUROIMMUN AG ist einer der führ­enden Hersteller für medizinische Labor­dia­gnostik. Mehr als 2300 Mit­arbeiter in der ganzen Welt entwickeln, produzieren und vertreiben Test­sys­teme zur Bestimmung von Krank­heiten sowie die zugehörigen Software- und Auto­mati­sierungs­lösungen. Mit den Produkten von EUROIMMUN werden in über 150 Ländern Autoimmun- und In­fektions­krank­heiten sowie Allergien dia­gnosti­ziert und Gen­analysen durchgeführt.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Allergologie suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Lübeck als:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Allergologie
Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen.

Mit der Entwicklung neuer Tests tragen Sie maßgeblich zur Diagnostik bekannter, als auch Erforschung neuer Nahrungsmittelallergien bei.

Das sind Ihre neuen Aufgaben

  • Eigenverantwortlich koordinieren und begleiten Sie die Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Studien im Bereich Allergologie
  • Sie pflegen den Kontakt zu allen an den Projekten beteiligten Abteilungen und externen Partnern der industriellen Anwendung für den gegenseitigen Know-how-Austausch
  • Auf Basis Ihrer wissenschaftlichen Recherchen planen und führen Sie Versuche durch, deren Ergebnisse Sie analysieren und auswerten
  • Sie dokumentieren die Entwicklungsschritte, verfassen Statusberichte und präsentieren Ihre Forschungsergebnisse internen und externen Projektpartnern sowie auf internationalen Kongressen
  • Nach Abschluss des wissenschaftlichen Entwicklungsprozesses begleiten Sie die Überführung der neuen Tests vom Labor in die praxisbezogene Anwendung

Die Besonderheiten

  • Sie begleiten vielfältige Forschungs- und Entwicklungsprojekte, interdisziplinäre Einblicke garantiert
  • Ihre Tätigkeit umfasst den gesamten Produktlebenszyklus eines Testsystems: von der Forschung und Entwicklung über die Zulassung bis zur Produktion
  • Sie setzen eigene Ideen um und haben Freude daran, mit Ihren Untersuchungen die Entwicklungen voranzutreiben und dabei auch neue Wege zu gehen

Das zeichnet Sie aus

  • Ihr Studium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften, z. B. Biotechnologie, Biochemie, Molekularbiologie, Molecular Life Science, Bioverfahrenstechnik oder Biologie haben Sie erfolgreich abgeschlossen, gern mit Promotion; alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Sie haben erste (Berufs-)Erfahrungen in der biotechnologischen Industrie oder bei der Planung und Durchführung eigener Forschungsprojekte einschließlich selbst veröffentlichter Publikationen
  • Ihre ausgeprägte Fähigkeit zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten gepaart mit einer hohen Kommunikationsfähigkeit dienen der Strukturierung der unterschiedlichen Forschungsthemen
  • Auf geänderte Anforderungen reagieren Sie flexibel und auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen können Sie komplexe und abstrakte Zusammenhänge schnell erfassen
  • Ihre guten Englischkenntnisse helfen Ihnen bei der Literaturrecherche und der Kommunikation mit unseren internationalen Partnern

Mehr als 50 Extras erwarten Sie

icons unbefristete Verträge

Das ist Ihr Weg zu EUROIMMUN

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Stichwort „Jobvector“ zu Händen von Frau Marita Plötner an bewerbung@euroimmun.de.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis Ihres bisherigen Werdegangs bei: von Ihrem höchsten Schulabschluss über Ihre Bachelor- und Masterurkunde jeweils zusammen mit dem Notenspiegel bis hin zu den Arbeitszeugnissen Ihrer bisherigen Arbeitgeber.

Frau Plötner steht Ihnen bei Fragen unter der Telefonnummer 0451 5855-25514 sehr gerne zur Verfügung.

                                                                               Weiterempfehlen auf: